Ergotherapie in Wien für altersbedingte Erkrankungen (Geriatrie)

Wenden Sie sich an die Praxis für Ergotherapie Maria Berg in Wien, wenn die folgenden Beschwerden auf Sie zutreffen: Sie haben Schmerzen in der Hüfte oder den Knien? Können Sie sich nicht mehr alleine die Strümpfe oder Socken anziehen und brauchen Sie plötzlich Hilfe von anderen Menschen zum Beispiel beim Baden oder Duschen? Haben Sie einen Schlaganfall erlitten und können nichts ohne Schmerzen oder Schwindel vom Boden aufheben? Sind Sie unsicher und ist Ihre Bewegung durch eine Parkinsonerkrankung immer kleiner oder zittriger geworden?

Falls Sie diese oder ähnliche Probleme aufgrund Ihres Alters oder einer altersbedingten Erkrankung haben und Sie diese verbessern oder Ihre Fähigkeiten so lange wie möglich erhalten wollen, kann die Ergotherapie in meiner Praxis in Wien Sie unterstützen durch:

  • Das Training von Tätigkeiten des täglichen Lebens
  • Das Training von Beweglichkeit, Koordination, Körperwahrnehmung, Gleichgewicht, Belastbarkeit, Ausdauer
  • Gezielte Übungen für die geistigen Fähigkeiten wie Konzentration, Gedächtnis, Wahrnehmung, Orientierung
  • Die richtige Auswahl von Hilfsmitteln und die Schulung im Umgang damit
  • Die Unterstützung bei der Umgestaltung der Wohnumgebung für Ältere Menschen
  • Die Herstellung einer Schiene
  • Die Beratung Ihrer Angehörigen

 

Bei Interesse an einer Ergotherapie für altersbedingte Erkrankungen kontaktieren Sie mich oder besuchen mich in Wien. Ich würde mich freuen, Sie in der Praxis Ergotherapie Maria Berg in Wien begrüßen zu dürfen.